Telefon

Kontakt

 

Hier geht’s zu Ihrem Traumurlaub!

0800 322 2000*

*kostenlos

Rufen Sie uns an und sagen Sie uns was wir für Sie tun können. Wir stellen unmittelbar und kostenfrei den Kontakt zum besten Reiseberater für Ihren perfekten Urlaub her!

zurück zur Übersicht
Michael Senf-Koch
Persönlicher Reiseberater

Michael Senf-Koch

Lange Straße 14
04103 Leipzig

Costa Rica

Meine Zertifikate

Ich bilde mich laufend für Sie weiter...

Mein Reisebericht

Hohe Berge Colca - Tal Titicaca-See Machu Picchu

Peru - Das Königreich der Sonne

Peru
- Große Entdeckungen, faszinierende Landschaften, ausgestorbene Kulturen, egal ob individuell oder in der Gruppe, jeder findet in diesem Land seinen Mittelpunkt.

Aber neben den berühmten Inkastätten und Neuen Weltwundern ist die größte Herausforderung die Höhe. Daher bin ich in Arequipa gestartet, 2400 m hoch, inmitten von Vulkanen liegt die Weiße Stadt. Ideal für die Aklimatisierung und die Gewöhnung an die Höhe, denn von dort aus geht es weiter "aufwärts".

Das Colca Tal mit seinem berühmten Canyon, welcher tiefer ist als der Grand Canyon, und den beeindruckenden Terassen sind ideal zum Wandern und Trekking. Natürlich darf der Cruz del Condor, von dem man aus den mächtigen Vogel der Anden, den Kondor, beobachten kann, nicht fehlen.

Dann gehts über Bergpässe (bis knapp 5000 m hoch) vorbei an Lama- und Alpakaherden nach Puno am Titicacasee, welcher sich imposant bei einer Bootstour vor einem erstreckt.

Tipp: Neben den berühmten, doch sehr touristisch geprägten Uros-Inseln sollte darauf geachtet werden, dass man nicht zur Halbinsel Capachica mit Llachon fährt, sondern nach Luquina Chico, da man nur hier von peruanischer Seite her den Blick auf den Hauptsee hat.

Am Ende des Urumbama Tal - Heiliges Tal - liegt eine der bedeutesten und imposantesten Inkastätten Peru´s - Ollantaytambo. Einfach unglaublich - man sollte aber keine Höhenangst haben!

Cuzco - Die Hauptsatdt der Inka bietet neben vielen Inkastätten vor allem die Möglichkeit, etwas Freizeit beim Bummeln durch die Künstlergassen oder bei einem Pisco Sour in einer der vielzähligen Bar´s zu verbringen.

Küche: Hier war ich sehr überrascht, dass sich die peruanische Küche doch sehr weltlich und bekannt zeigt. Geflügel, Kartoffeln, Pizza oder Nudeln gehören zur alltäglichen Küche in den Städten. Daher sollte man sich bei der Restaurantwahl etwas mehr Zeit nehmen und die Speisekarte vorab lesen. Und die Kartoffel zählt als Gemüse - also bitte nicht wundern, wenn man auf seinem Teller Reis und Kartoffeln hat!

Cui - Meerschweinchen, eines der Nationalgerichte, nicht nur in Peru. Ich empfehle, dies in Cuzco zu probieren, da es dort gebacken wird. In Arequipa zählt dies auch als Spezialität, aber hier wird es frittiert und ist daher sehr fettig, somit vielleicht nicht jeder man´s Sache.

Machu Picchu - Alles sehr spannend und aufregend! Es geht via Bahn von Ollantaytambo nach Machu Picchu Bahnhof - natürlich stilvoll und mit Snack unterwegs, weiter mit dem Bus bis zum Eingang, abenteuerlich über Serpentinen ohne Begrenzung. Die Menschenmassen sind in der Nebensaison erträglich, im Gelände sollte man den erschwerten Aufstieg wählen, um den "berühmten" Blick zu haben. Alles Weitere - Ohne Worte!

Für Wanderer ist hier der 43 km lange Inka-Trail sehr lohnenswert.

Und um nach vielen Bergen und doch zum Teil sehr kargen Landschaften das grüne Peru zu entdecken, empfehle ich einen Aufenthalt in einer der Lodges im Amazonas-Gebiet. Weit über 50% der Fläche Peru´s ist Amazonasgebiet, via Puetro Maldonado in das grüne Herz Südamerikas. Tiere wie Ara´s, Kaimane, Taranteln und Affen können in freier Wildbahn gesichtet und beobachtet werden; und das alles in Gummistiefeln - zu Fuß oder per Boot.

Ich werde Peru sicher nochmals besuchen, denn weitere Highlights wie die Nazca-Linien, Kuelap oder Trujillo warten noch auf mich - und sicher auch auf Sie!

Neugierig geworden?
Dann melden Sie sich gern bei mir!

Meine Reiseberichte

Silversea_2
Silversea Spirit - Ein besonderes Erlebnis
Hohe Berge
Peru - Auf den Spuren der Inka
Halong Bucht
Mit der Rikscha durch Hanoi
Brasilien Thailand Mauritius Costa Rica

Liveberatung starten

Mit der Online Liveberatung bringe ich mein Reisebüro ganz einfach zu Ihnen.
Telefonisch unterhalten wir uns über Ihre Reisewünsche. Ich nenne Ihnen die Zugangsnummer zu meiner Liveberatung und Sie geben diese hier gleich unten ein. Sie sehen dann in Echtzeit alles was ich auf dem Bildschirm habe und wir stellen gemeinsam Schritt für Schritt Ihre perfekte Urlaubsreise zusammen – das ist die Reiseberatung der Zukunft.

Ich freue mich auf Ihren Anruf:
Tel.: 0341 / 12 69 249
Suche nach
Urlaubsthema, Reiseziel oder ReiseberaterIn

Hier geht’s zu Ihrem Traumurlaub!

0800 322 2000*

*kostenlos

Rufen Sie uns an und sagen Sie uns was wir für Sie tun können. Wir stellen unmittelbar und kostenfrei den Kontakt zum besten Reiseberater für Ihren perfekten Urlaub her!